Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch e.V.

Sie sind hier:

SV Schlebusch

 

SV Schlebusch

SV Schlebusch

 

Der SV Schlebusch blickt zurück auf eine mittlerweile 78-jährige Vereinsgeschichte, auf mehr als ein dreiviertel Jahrhundert der Mitgestaltung des Fußballgeschehens am Mittelrhein, der vorbildlichen Förderung junger Talente, des sozialen Engagements im Dienste der Jugend im Leverkusener Osten und nicht zuletzt der Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens unserer Stadt. Die Geburtsstunde des Vereins schlug am 28. Januar 1923, als sich Mitglieder der Spielabteilung des Schlebuscher Turnvereins von 1881, um den sich damals das gesamte sportliche Leben der seinerzeit noch selbständigen Gemeinde Schlebusch drehte und der Sportabteilung des katholischen Jünglingsvereins in der Gaststätte Richerzhagen versammelten. Unzufrieden mit der Unterstützung durch ihre Vereine gründeten sie einen eigenen Verein, dessen Ziel erstrangig die Pflege der neuen Sportart Fußball sein sollte, die wenig früher von England aus ihren Siegeszug um die Welt angetreten hatte. Die Schlebuscher Fußballpioniere sahen sich von Anfang an größten Schwierigkeiten gegenüber, zumal der Fußballsport in weiten Bevölkerungskreisen noch immer verpönt und den Schülern der Gymnasien oft sogar verboten war, da er für viele Sportfunktionäre mit dem Körperertüchtigungsideal des Turnvaters Jahn nicht in Einklang stand. Erinnert sei hier daran, daß man in den Gründerjahren des Fußballsports gerne von "Fußlümmelei" sprach. Überdies erlaubten die damaligen Zeitläufe mit Inflation und Arbeitslosigkeit nur bescheidene Zukunftsprognosen. Dennoch gelang es in erstaunlich kurzer Zeit eine ansehnliche Zahl Fußballbegeisterter für den neuen Verein zu gewinnen, die in der 1. Generalversammlung einstimmig Franz Carl zum 1. Vorsitzenden wählten.....

SV Schlebusch
Jürgen Henzel
Eintrachtstr. 56
51375 Leverkusen
0214 51594