Gemeinsam da durch: Eine Initiative der Sparkasse Leverkusen

Corona kam dann doch ganz plötzlich. Und Corona wird noch eine Zeit bleiben. Dieser Virus stellt uns alle auf die Probe. Viel Dank gilt Menschen, die unsere Gesundheit schützen. Dank gilt auch denen, die sich um das soziale Wohl kümmern.

Dass sich unser ökonomisches System anpassen kann, liegt auch an der flexiblen Hilfe lokaler Kreditinstitute, wie der Sparkasse Leverkusen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse führen viele Beratungsgesprächen mit Privat- und Geschäftskunden. Bei den Beratungsgesprächen steht im Vordergrund: Finanzstrukturen, die vor der Krise gesund waren, möglichst vollständig aufrechtzuerhalten. Die Lösungen und der Weg durch die Krise sind immer individuell, jede Anfrage wird als Einzelfall gesehen. Schnelligkeit stellt bei der Liquiditätsversorgung einen großen Faktor im Rahmen dieser Beratungsgespräche dar.

Für Privatkunden ermöglicht die Sparkasse Leverkusen in Kürze einen schnelleren Zugang zum Online-Banking. Dabei wird es sich um einen vereinfachten Prozess handeln. Auf elektronischem Weg kann man sich für das Online-Banking freischalten – der Weg in eine Filiale entfällt. Mit dieser neuen Möglichkeit reagiert die Sparkasse auf das deutlich gestiegene Interesse der Kundinnen und Kunden an digitalen Lösungen in der aktuellen Situation.

Darum an dieser Stelle auch ein Dank in diese Richtung. Die Filiale Schlebusch der Sparkasse Leverkusen hielt an den gewohnten Öffnungszeiten trotz der widrigen Umstände fest. Die Kundenberatung richtete sich schnell und konsequent auf die neuen Regeln hinsichtlich Abstand und Sicherheit aus.

Als der Einzelhandel und dann auch andere Dienstleister wie Friseure schließen mussten, öffnete sich mit einer „Gutschein-Plattform“ eine Möglichkeit der unkomplizierten Hilfe. Lokal ist die Plattform „Gemeinsam gegen Corona“ aktiv. Bundesweit bieten die Sparkassen den Service mit „Gemeinsam da durch“. Unternehmen können sich mit ihrem Angebot schnell und unkompliziert dort präsentieren; Konsumenten auf der anderen Seite von den registrierten Händlern bzw. Gastronomen Gutschein erwerben. Einfach die Postleitzahl eingeben und schon erscheinen die lokalen Anbieter. Gutscheine, die helfen – das finden wir gut.

Die Maske wird Pflicht

„Maskenpflicht“ in Leverkusen ab Montag, 27. April 2020 – hier praktische Tipps für Unternehmen.

Zum News-Beitrag