Leider abgesagt: Oldtimer- und Autoschau 2020

Schade: Das für den 11. – 14. Juni 2020 geplante „Schlebuscher Schützen- und Volksfest“ wurde von den Veranstaltern gemäß Allgemeinverfügung der Stadt Leverkusen abgesagt. Bis frühestens 31.8.2020 dürfen keine größeren Veranstaltungen stattfinden. Das gilt auch für die Oldtimerausstellung und die Mobilschau – Events, die in Verbindung mit dem großen Volksfest in der Fußgängerzone geplant waren.

Für diese Veranstaltungen gibt es noch etwas Hoffnung auf einen Ersatztermin im September. Ebenfalls ist es nicht absehbar, ob das beliebte „Schlebuscher Wochenende“ am 19. und 20. September 2020 stattfinden darf. Dies hängt von den weiteren Verfügungen der Bundes-/ Landesregierung und der Stadt Leverkusen ab. Die WFG Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch bittet um Verständnis, aber das Wohl der Besucher und Veranstaltungsteilnehmer hat Vorrang.

Keine halben Sachen

Gespräch mit Werner Nolden über das Schützen- und Volksfest in Schlebusch

Zum News-Beitrag