DEIKINDGRAFIK – Grafik und Text

In der Waldsiedlung sprießt und blüht die Kreativität! „Ich wohne schon lange an diesem schönen Fleckchen und seit ein paar Jahren steht mein Schreibtisch im ehemalige Woll-Lädchen auf der Saarstraße. Die Bürogemeinschaft, der Kontakt zu anderen Kreativen, gute Freundschaften und die Nähe zur Natur inspirieren mich immer wieder aufs Neue“, berichtet Deike Reineck.

Im Jahr 2012 wählte sie als Gestalterin die Selbstständigkeit. Seit 2020 übernimmt sie immer wieder Textaufträge. Kreativität ist nicht auf ein Genre beschränkt, lernen wir im Gespräch mit ihr.

Und woher kommt der Name „Deikind“? „Das ist eine Kombination aus meinem Namen und dem Wort Kind. Für den Beruf sind kindliche Eigenschaften wichtig: Neugier, Spaß an Formen und Farben sowie Unvoreingenommenheit.“

Sie erzählt, dass sie oft gefragt wird, wie ihre Ideen entstehen. „Grafikdesign bedeutet mehr als ein guter Einfall. Es ist Kommunikation mit dem Betrachter: Meine Arbeit vermittelt die Kerninformation meiner Kunden zusammen mit der passenden Emotion – und das auf den ersten Blick! Bei jedem Auftrag sehe ich das gesamte Projekt. Gestaltung – visuell oder als Text – muss Absender und Empfänger gleich gut erfassen.“

Ihre Aufgabe liegt dann oft darin, die Fülle der Wünsche und Informationen zu gliedern und zu strukturieren. So formt sie eine klare Aussage. Deike Reineck vertritt eine systematische Kreativität. „Das hört sich widersprüchlich an, oder? Meist denken die Leute, eine kreative Leistung ergibt sich durch viel wildes Ausprobieren. Bei mir ist das anders. Ich schaffe einen gedanklichen Rahmen und das löst bei mir Bilder, Farben und Formen aus.“

So entwickelte sie auch für die Werbe- und Fördergemeinschaft erste Gestaltungsarbeiten: Visitenkarten sowie die Osteranzeige 2021. Zu ihren Kundinnen und Kunden zählen lokale wie nationale Dienstleister. Deike Reineck fühlt sich digital genauso wohl wie analog. „Gedruckte Kommunikation ist mein Favorit. Ich finde es toll, wenn ich das Ergebnis meiner Arbeit anfassen kann!“

„Mein Herz schlägt für Schlebusch, weil ich in unserem Dorf persönlich und kreativ Wurzeln geschlagen habe.“ – Deike Reineck, Gestaltung und Text

DEIKIND – Gestaltung und Text
Saarstraße 35
51375 Leverkusen
deikind@deikind.net
www.deikind.net

Marimars Tanztempel

Die Tanzschule, in der Spaß und kulturelle Vielfalt sich die Hände reichen

Zur ganzen Story