ESSERS HOFLADEN – frische Fleisch- und Wurstwaren auf direktem Weg zum Markt

Hinten, rechts in der Ecke – da steht der Wagen von ESSERS HOFLADEN. Wer herantritt und vor allem, wer die Waren kostet, erkennt: Was zunächst unscheinbar wirkt, ist von ausgezeichneter Qualität. Hier bietet Familie Esser in sechster Generation ihre Fleisch- und Wurstwaren an. Im Juli 2017 begann Tochter Lisa die Ausbildung zur Metzgerin – aus freien Stücken, wie Frau Esser berichtet. Viel Zeit zum Plaudern gibt es nicht: Die Schlange vor ihrer Theke reißt nicht ab. Zeit für einen Kochtipp gibt es jedoch immer.

Apropos Zeit: Die sollte man sich nehmen und den Betrieb in Odenthal-Strassen einmal besuchen. Auf den umliegenden Wiesen sehen Sie die Tiere im Sommer weiden. Im Winter erhalten sie im großzügigen Stall das selbsterzeugte Futter (Heu und Grassilage). Familie Esser trägt Sorge für eine stressfreie Schlachtung und verwendet das gute Fleisch für frische Waren – wie Panhas, den es von September bis April gibt. Wie die übrigen Köstlichkeiten wird der beliebte Kochschinken in handwerklicher Manier produziert. Der Unterschied zur industriellen Fertigung ist optisch und geschmacklich wahrnehmbar. Die Salami darf in Ruhe reifen. Alles wird auf dem Markt wunschgemäß und frisch aufgeschnitten und präpariert. Im Herbst locken Wildspezialitäten. Wildschwein und Reh kommen aus den umliegenden Jagdrevieren. Kurze Wege – das ist das Rezept für nachhaltige Qualität und ursprünglichen Geschmack.

Strassen 3
51519 Odenthal
Telefon 02202 / 7 90 57 und 02202 / 7 14 55

www.essers-hofladen.de

Marimars Tanztempel

Die Tanzschule, in der Spaß und kulturelle Vielfalt sich die Hände reichen

Zur ganzen Story