LINDEN-APOTHEKE – Gesundheit in „Pantoffelnähe“

Ein großer prachtvoller Lindenbaum ist das Wahrzeichen der Saarstraße in der Waldsiedlung. Er steht für Beständigkeit und vermittelt den Bürgern ein Gefühl von Heimat. Gegenüber liegt die LINDEN-APOTHEKE. Auf ihre Weise ist auch sie zur beschützenden Institution geworden.

1997 übernahm Regine Ingendoh die 1969 gegründete Apotheke. Im Jahr des 20-jährigen Jubiläums blickt die engagierte Apothekerin zufrieden zurück und mit Freude in die Zukunft. „Bei allen Veränderungen im Gesundheitswesen haben wir den hochwertigen Service für die Menschen hier in der Waldsiedlung immer an erste Stelle gesetzt“, stellt Frau Ingendoh fest.

Da ist zunächst das Team – eingespielt, auf dem neusten Stand und zugewandt. Zwei weitere Apothekerinnen bieten zusätzliche Qualifikationen wie Homöopathie, Ernährungsberatung sowie Geriatrie-und Palliativmedizin. Salben und andere Heilmittel werden regelmäßig gemäß Rezeptur von Hand gefertigt. Das Team fragt, erklärt und kümmert sich. Speziell junge Mütter und Senioren freuen sich über die persönliche Beratung.

Parallel wird hier auf Technik gesetzt. „Rowi“, der automatische Lagermanager, sucht per Computer ermittelte Medikamente raus, und befördert sie in den Verkaufsraum. Das Rumlaufen hat ein Ende; konzentrierte Beratung ist angesagt. Mit Lieferservice, separater Beratungsecke und einem hochwertigen Sortiment an Pflegeprodukten und Tees macht die LINDEN-APOTHEKE der Saarstraße alle Ehre als „Lebensader“ der Waldsiedlung.

„Unser Herz schlägt für Schlebusch, weil wir ein Teil der Gemeinschaft sind“  – Das Team der Linden-Apotheke

LINDEN-APOTHEKE
Regine Ingendoh
Saarstraße 25
51375 Leverkusen
Öffnungszeiten
montags bis freitags: 08:30 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr
samstags: 09:00 bis 13:00 Uhr
www.lindenapolev.de