Rundgang zu 30. Kunst in Schlebuscher Schaufenstern

Am Samstag, den 28. Oktober 2023, war es wieder soweit: Kunstinteressierte, Kreative, Mitglieder der Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch e.V. (WFG) sowie eine Pressevertreterin bummelten durch Schlebusch und betrachteten die Ausstellung „Kunst im Schaufenster“. Anschließend wählte man einige Favoriten aus den durchweg gelungenen Präsentationen.

30 Jahre – 30 Künstler – 30 Ausstellungsorte

Das Motto der Jubiläumsveranstaltung wurde sogar übertroffen. Hans-Peter Teitscheid, in dessen bewährten Händen erneut die Organisation der Veranstaltung lag, konnte 33 Ausstellungsorte und 32 Kreative gewinnen. Einen Ausschnitt besuchte und betrachtete die Gruppe der Interessierten. Man stellte schnell fest, dass sich das Niveau der Präsentation von Jahr zu Jahr verbessert.

Kunst harmoniert mit Einzelhandel und Gastronomie

Verschiedene Facetten des Lebens in Schlebusch zeigen sich jahraus und jahrein in guter Eintracht. „Kunst im Schaufenster“ macht das deutlich. Einzelhandel und Gastronomie stehen für eine lebendige Atmosphäre, in diesen Tagen angereichert durch kulturelle Perspektiven.

Die „Qual der Wahl“ bei liebevoll arrangierten Schaufenstern

Traditionell endet der Rundgang mit einem Austausch im Alten Bürgermeisteramt. Welche Präsentation überzeugt am meisten? Die Antwort fällt differenziert aus, denn in vielen Fällen gelingen sowohl inhaltliche als auch stilistische Bezüge.

Besonders positiv in den Blick fallen 2023 die Schaufenster von Peppy‘s Mode, Heicken Optik, Bestattungshaus Friedrich, Ali‘s Handywerkstatt und Optik Walker. Das Modehaus Sabine Forst Fashion & Lifestyle überzeugt jedes Jahr mit tollen Kombinationen. Juber Immobilien Marketing zeigt einen fotografischen „Newcomer“, der doch vielen in Schlebusch bekannt ist.

Preisausschreiben läuft wie die Ausstellung bis zum 12. November 2023

Die Namen der Kreativen werden nicht verraten, denn sie sind Teil des beliebten Preisausschreibens. Bei allen Ausstellungsorten liegen Flyer aus, in denen man den Schaufenstern die jeweiligen Künstlerinnen und Künstler zuordnet. Bei mindestens 15 richtigen Zuordnungen nimmt der Teilnahmeschein an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es sieben Original-Kunstwerke sowie Fotokalender Schlebusch 2024.

So oder so ist das Leben

AUSVERKAUFT: Das Konzert der Kleinkunstreihe KALEIDOSKOP am 12. April 2024 im Alten Bürgermeisteramt.

Zum News-Beitrag