Schlebuscher Schull- un Veedelszoch: 2021 mit Rekordbeteiligung

D´r Zoch kütt – mit Sicherheit in Schlebusch. Allerdings nicht mit dutzenden Wagen und Gruppen, die durch unser „Dorf“ ziehen und viele tausend Besucher begeistern. Sondern im gebastelten Miniformat – virtuell per Videoaufnahme.

Der Aufruf „Trotz Pandemie en Schlieb´jer Zoch wie nie … wir basteln uns den Schull- un Veedelszoch“ hatte eine überwältigende Resonanz! 74 Gruppen präsentieren sich mit selbst gestalteten Wagen, als Fußgruppen oder Solisten.

Vereine, Clubs, Kitas, Schulen und Familien aus ganz Leverkusen und dem Umland haben tolle Ideen, Zeit und Liebe in ihre Werke investiert. Die Zugleitung, Andreas Beljan und Stephen Zippert, haben die Reihenfolge festgelegt – von der „POL-Ente“ über die Lok „Lotte“ bis zum Präsidentenwagen. Selbst Prinz Marijo I. hat seinen Prinzenwagen eigenhändig nachgebaut. Der „Regisseur“ Stephen Zippert hat diesen 34. Schlebuscher Rekordzoch in einem tollen Video umgesetzt. KG Vorsitzende Lilo Schmitz und Präsident Christoph Marx kommentieren die Show.

Karneval-Samstag, 13. Februar 2021, 13.33 Uhr fällt der Startschuss für den Zoch, virtuell in den sozialen Netzwerken: YouTube, Instagram @k.g.gruenweiss und auf der Website http//www.gruen-weiss-schlebusch.de/aktuelles/.
Dieses Video wird auch bis nach Karneval zu sehen sein.

Fotos: KG „Grün-Weiß“ Schlebusch e.V. /hpt

Schlebusch geht wieder shoppen

Seit 8. März 2021 öffnen Fachgeschäfte in Schlebusch für persönliche Beratung und Verkauf. Die Mitglieder der WFG freuen sich darüber. Es gibt auch Kritik – ein Stimmungsbericht.

Zum News-Beitrag