Vorfreude auf Karneval 2021/22

Corona schränkte die Aktivitäten der vergangenen Session sehr ein. Das Motto wurde angepasst und lautete: Trotz Pandemie ins Jubiläum voller Energie. Der virtuelle Zoch, arrangiert von der KG „Grün-Weiß“, war ein echtes Highlight.

Die Gesellschaft lässt in der kommenden Session das ursprüngliche Motto wieder aufleben:
Schliebesch üvverALL jeck!

Aus einer Vielzahl an Vorschlägen hatte sich die KG „Grün-Weiß“ für ein Motto entschieden, das sowohl den Bezug zum Stadtteil Schlebusch als auch ein globales Versprechen beinhaltet – alles jeck natürlich.

Der Schlebuscher Karneval hat nicht nur eine sehr lange Tradition, sondern begeistert jedes Jahr viele närrische Besucher aus der ganzen Stadt und weit darüber hinaus. Da die Karnevalsgesellschaft von 1934 in der nächsten Session in ihr 8 x 11jähriges Jubiläum startet, soll diese „jecke Mission“ noch intensiver betrieben werden – mit dem Willen, den Schlebuscher Karneval bis in Richtung All zu verbreiten.

Das Sessionsmotto öffnet allen jecken Ideen viel kreativen Spielraum, bei der Kostümierung und beim 35. Schlebuscher „Schull- un Veedelszoch“.

Die bisherigen Zugteilnehmer und alle interessierten Jecken können sich ab sofort bei der KG „Grün-Weiß“ für den Zoch am Karneval-Samstag, 26.Februar 2022, anmelden:
per E-Mail unter schlebuscher-zoch@gmx.de.
Für weitere Infos und Rückfragen bei der Zugleiter Orga anrufen unter
Telefon 0176 10313096.

Smartes Schlebusch

Kultur, Historie und Sport digital unterstützt erleben … und dann noch ein Buch genießen.

Zum News-Beitrag